Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
21.05.2015 | CDU Nottuln
Grüne Technologie
Besuch bei der Firma Mall in Nottuln
„Grüne Technologie" - unter diesem Oberbegriff steht das Produktportfolio der Firma Mall GmbH in Nottuln. Mall produziert und berät zu Regenwasser-Rückhaltung und Nutzung, Öl- und Fettabscheidern sowie Waschwasser-Aufbereitung. 

Bürgermeisterkandidat Dirk Mannwald konnte sich am Dienstag einen guten Überblick über das Leistungsportfolio der Mall GmbH verschaffen.

Vertriebsleiter Roland Stud freute sich über den Besuch von Dirk Mannwald und präsentierte die Zweigstelle Nottuln des Unternehmens, dessen Hauptsitz in Donaueschingen am Bodensee liegt. 

„Unsere Produkte begegnen Ihnen täglich, auch wenn Sie sie nicht sehen", schilderte Roland Stud die Einsatzgebiete von Mall-Produkten: „Es sind die Fettabscheider im großen Imbissbetrieb oder die Wasseraufbereitung in der Auto-Waschanlage sowie die Öl-Abscheideanlagen in Autohäusern, die wir produzieren und warten."

Erfreut zeigten sich Dirk Mannwald und die CDU-Delegation wie gut das Unternehmen in Nottuln vernetzt sei und das inzwischen viele Arbeitnehmer auch in der Gemeinde wohnen. 

Erhielten einen spannenden Einblick in das Unternehmen Mall: Vertriebsleiter Roland Stud mit Bürgermeisterkandidat Dirk Mannwald sowie Mitglieder der CDU in Nottuln
Roland Stud berichtete auch von der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen anderen Nottulner Firmen, die auch zwischenmenschlich perfekt passe!

 „Das führt sogar so weit, dass wir jetzt in Kürze in Schapdetten ein gemeinsames Fußballturnier mit unseren Partnern aus der Gemeinde haben werden", informierte er die Besucher. 



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Suche
Termine
Impressionen