Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Terminplaner
Oktober 2019
07.10.2019
Montag
19:00 Uhr
Klimaaufruf, was kann jeder Einzelne vor Ort tun?
Treffpunkt:
Landgasthof Arning, Stevern 80, 48301 Nottuln

Der Rat der Gemeinde Nottuln hat im Sommer den Klimaaufbruch ausgerufen, die Klimaschutzwoche des Kreises Coesfeld steht bevor. In diesem Zusammenhang veranstaltet der CDU Gemeindeverband Nottuln am 07.10.2019 um 19 Uhr im Landgasthof Arning (Stevern 80) eine Podiumsdiskussion zum Thema: „Klimaaufbruch – was kann jeder einzelne vor Ort tun?“ mit Gästen lokaler Initiativen, der Gemeindeverwaltung sowie der Bundespolitik.

Vertreter von „Nottuln Nachhaltig“, „Fridays for Future“ sowie der „Friedensinitiative“ werden umfangreiche Einblicke in ihre Aktivitäten und Ideen zum bürgerlichen Klimaschutz vor Ort geben. Zudem wird sich Petra Bunzel, Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde Nottuln, dazu äußern, was von Seiten der Verwaltung bereits erreicht bzw. auf den Weg gebracht wurde und welche Vorhaben noch auf der Agenda stehen. Für die Erläuterung klimapolitischer Vorhaben auf Bundesebene und deren Potenziale für die Kommunen konnte Marc Henrichmann MdB gewonnen werden.

„Wir möchten insbesondere den lokalen Initiativen eine Möglichkeit geben, sich und ihre Ideen einem breiten Nottulner Publikum vorzustellen und in den Dialog mit den Bürgern und der Politik zu treten“, formuliert CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Dirk Mannwald eines der wesentlichen Ziele der Veranstaltung. „Ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen ist eingeplant“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



  
Suche
Termine
Impressionen