Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
19.07.2017 | CDU Nottuln
Nottulner CDUler besuchen Karl Schiewerling MdB in Berlin
BPA-Fahrt 2017

MdB Schiewerling hatte eingeladen und 48 ehrenamtlich Tätige aus seinem Wahlkreis folgten seiner Einladung. Die Reisegruppe, die sich am 03.07.2017 auf den Weg in die Bundeshauptstadt machte bestand aus Ehrenamtlichen aus Rorup, der Familienbildungsstätte Coesfeld, Mitgliedern des Fördervereins der Stadtbücherei Coesfeld, der Coesfelder Tafel, des Bürgerbusvereins Billerbeck, der Pfarrgemeinde aus Darup und der CDU Nottuln. Die beiden folgenden Tage hatten es in sich. Der Besuch der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Dauerausstellung „Topographie des Terrors“ sowie ein Verweilen an der Gedenkstätte „Bernauer Straße“ bildeten ein sehr anspruchsvolles Programm. Beendet wurde der Dienstag mit einer Stadtrundfahrt und der Mittwoch wurde mit dem zweiten Teil dieser Stadtrundfahrt begonnen. Es folgten ein Besuch in der Kulturbrauerei „Alltag in der DDR“ und ein Informationsgespräch im Bundesministerium des Innern. Um 16:00Uhr empfing MDB Karl Schiewerling „seine“ Reisegruppe und führte sie durch die Räumlichkeiten des Reichstages. Am Donnerstag folgte noch eine Besichtigung und Führung durch die Stasi- Untersuchungshaftanstalt in Hohenschönhausen. Ein ehemaliger Häftling beschrieb die damaligen Verhältnisse in der Haftanstalt auf eine sehr anschauliche und bedrückende Art und Weise.

Freuten sich über die gemeinsame Begegnung im Paul-Löbe-Haus (v.l.n.r.): Julian Allendorf, Friedhelm und Petra Timpert, Karl Schiewerling MdB, Roswitha und Andreas Franke sowie Katrin und Heinz Mentrup



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Suche
Termine
Impressionen