Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
24.11.2016 | CDU Nottuln

Am vergangenen Mittwoch verstarb der ehemalige Nottulner Bürgermeister Bernd Mensing.

 

Bernd Mensing war von 1989 bis 1999 der letzte ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Nottuln, bevor in Nordrhein-Westfalen das Bürgermeisteramt mit dem des Gemeindedirektors zusammengelegt wurde. Bereits 1974 trat Bernd Mensing, der auch beim Sportverein DJK Nottuln stark engagiert war, in die CDU Nottuln ein, wo er von 1983-1989 auch im Ortsvorstand zunächst stellvertretender, danach erster Vorsitzender der Partei war.

 

Nach dem Ausscheiden aus dem Bürgermeisteramt war er noch bis 2004 Mitglied des Kreistags.

 

Bis zuletzt war er Mitglied im Kirchenvorstand St. Martin. Bei der großen Renovierung der Pfarrkirche St. Martinus konnte er seinen Fachverstand gut einbringen. Beruflich war Bernd Mensing beim Studierenden-Werk der Universität Münster als technischer Angestellter tätig, wo er viele Neubauprojekte betreute.

 

Nach langer, schwerer Krankheit verlieren wir einen aufrichtigen, engagierten Kämpfer für die Zukunft unserer Gemeinde und Bürger. Bernd Mensing wurde 73 Jahre alt. Als humorvoller, engagierter Bürger und überzeugter Christ war er vielen Vorbild!

 

Wir verneigen uns vor seiner Lebensleistung und denken ganz besonders an seine Familie, im Besonderen an seine Ehefrau Monika, die Bernd Mensing bis zuletzt begleitete.


Suche
Termine
Impressionen